GW-L2

Gerätewagen Logistik 2 (GW-L2)

Unser GW-L2 wurde im Jahr 2012 nach einer eineinhalbjährigen Planungs- und Bauphase in Dienst gestellt.

Der Gerätewagen ist zur Bereitstellung von Material und Personal an einer Einsatzstelle vorgesehen. Das heisst, das der GW-L2 eher im Hintergrund agiert, und bereits „erstversorgte“ Einsätze unterstützt. Alternativ ist er für die Verlegung und den Betrieb einer langen Schlauchstrecke zu gebrauchen. Hierfür haben wir auf 4 Rollcontainern insgesamt 2km Schlauch auf Vorrat.

Durch seine ebene Ladefläche und die am Heck angebrachte Hebebühne kann der GW-L2 in kurzer Zeit für jede Einsatzsituation mit den jeweiligen Rollcontainern bestückt werden. In den beiden Fächern des Aufbaus befindet sich Material, welches immer fest verladen auf dem Fahrzeug bleibt.

 

Technische Daten:

Fahrgestell:                 MAN TGM 13.290 (290 PS)

Aufbauhersteller:        Hensel

Staffelkabine (6 Personen)

 

Beladung:

Mannschaftsraum:

- Funkgeräte, Handleuchten, sonstiges Material

 

G1:     

- Tragkraftspritze TS8/8

- Saugschläuche

- Schwimmsaugkorb

- LKW-Rettungsplattform

- sonstiges Material

 

G2:

- Handwerkzeug

- Schlauchpaket mit Hohlstrahlrohr

- Schlauchtragekörbe

- Spineboard

- Kettensäge mit Zubehör

- sonstiges Material

 

Heck:

- Hebebühne

- Heckwarneinrichtung

 

Standardbeladung Pritschenaufbau (kann völlig flexibel entnommen/getauscht werden):

2000 Liter Wasserfass

- 1x Rollcontainer Schlauch (500m)

- 1x Rollcontainer Rüstholz

- 1x Rollcontainer Licht/Strom

- 1x Rollcontainer Rettungssatz, schwer, inklusive Greifzug